Rezension - 20.10.2019

Decktective - Blutrote Rosen

ABACUSSPIELE bringt zur Spiel '19 eine neue Reihe auf den Markt. In "Decktective" lösen wir - genau wie in "Deckscape" aus demselben Verlag - Rätsel im Taschenformat.

 

Im ersten Kriminalfall "Blutrote Rosen" gilt es, den Tod des Grafen Ferdinand Tudor aufzuklären. Sarina und Chris nehmen sich der Aufgabe an und verraten Euch, wie ihnen das Spiel gefallen hat.


Frisch geschmiedet - 18.10.2019

Yedo Deluxe

Kurz vor Schluss der Spieleschmiede-Kampagne haben wir uns ein Deluxe-Exemplar von "Yedo" mitsamt den hölzernen

Gebäuden und dem Spielmatten-Upgrade

gesichert.

 

Auslieferung ist für September 2020 geplant.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns drauf.


Rezension - 18.10.2019

Robin Hood and the Merry Men

Mit "Robin Hood and the merry men" stand endlich mal wieder ein richtig thematischer Workerplacement-Titel an, der in der Deluxe-Edition mit enorm hübschem Spielmaterial lockte. Dazu semi-kooperativ, was bei uns eher selten auf den Tisch kommt. In Kürze erfahrt Ihr, wie erfolgreich wir dem Sheriff von Nottingham die Stirn geboten, Kutschen überfallen und die Reichen bestohlen haben. 


Rezension - 14.10.2019

Taluva Deluxe

Purer Zufall war es mal wieder, der uns auf die 2015 auf Kickstarter erschienene Deluxe-Ausgabe von "Taluva" von Eagle Games aufmerksam gemacht hat. Erhofft haben wir uns ein großartiges Lege- und Bauspiel mit imposanter Optik und hervorragendem Material. Wie gut ist Taluva? Lohnt sich diese extrem teure Deluxe-Ausgabe? Ihr erfahrt es in Kürze.


Frisch gekickstartert - 14.10.2019

Unicorn Fever

Was für ein skurilles Spiel! Ein lustiges Einhorn-Rennen mit spannenden Wetten, grandioser Regenbogen-Optik und geheimnisvoller Magiekarten-Manipulation für bis zu sechs Spieler? Horrible Games liefert mit "Unicorn Fever" genau das. Kurz vor Ende des Kickstarters sind wir eingestiegen und zwar mit dem Ultimate Pledge. Das Warten bis Juli 2020 beginnt.


Rezension - 13.10.2019

Rune Stones

Rüdiger Dorn hat mit "Istanbul" und jüngst mit seinem Familienspiel "Luxor" mehrfach und erfolgreich für leicht zugänglichen, taktischen Spaß gesorgt. Zur SPIEL'19 erscheint sein neuestes Werk "Rune Stones" - ein Kartenspiel im Fantasy-Setting mit tollen Illustrationen von Dennis Lohausen und üppiger Ausstattung. Wir haben das Spiel bereits hier und waren fleißig am Artefakte und Runensteine sammeln. 


Rezension - 07.10.2019

Prehistory

In Prehistory sind wir als Jäger und Sammler in der späten Steinzeit damit beschäftigt, unser Anführerdasein eines Stammes möglichst überzeugend zu nutzen. Aus der Schmiede des Ungarn Attila Szögyi erwartet uns ein anspruchsvolles Expertenspiel, das über Kickstarter finanziert wurde und schon lange auf Chris' Wunschliste stand.  Nun ist es soweit, unsere Rezension ist online.


Rezension - 03.10.2019

Tapestry

Es ist soweit. Das heißeste Spiel des Jahres ist da - der neueste Streich von Jamey Stegmaier, dem Schöpfer von Scythe, Viticulture und Flügelschlag. Wie der Untertitel seines Werks Tapestry verrät, bauen wir uns dieses Mal unsere eigene Zivilisation auf. Mit nur vier Seiten Regeln und einem denkbar einfachen Aktionsmechanismus soll mittels cleverem Spieldesign eine beachtliche Spieltiefe geboten werden. Wie gut ist Tapestry


Special - 28.09.2019

Top 10 - Vorfreude auf interessante Spiele

Vorfreude ist die schönste Freude, das gilt auch bei Brettspielen. Ich habe meine aktuellen Most Wanted-Spiele gerankt und ein paar Worte dazu geschrieben. Eins ist klar - ich brauche keine Angst haben, dass mir in naher Zukunft die Spiele ausgehen.


Rezension - 26.09.2019

Lords of Waterdeep (mit Erweiterung)

Workerplacement im Dungeons & Dragons-Universum? Klingt cool? Auf jeden Fall. Wir haben uns nach Waterdeep begeben, fleißig gequestet und intrigiert. Bereits 2012 erschienen, doch Lords of Waterdeep taucht noch heute regelmäßig in diversen Top-Listen auf. Ob es uns auch überzeugen konnte, erfahrt Ihr in Kürze.


Rezension - 19.09.2019

Tzolk'in - Der Maya Kalender (mit Erweiterung)

Seit 2012 gastiert Tzolk'in bei uns im Spieleregal und wird dieses auch nie wieder verlassen. Die Erweiterung Stämme und Prophezeiungen jedoch ist ganz frisch bei uns, daher kommt nun endlich auch unsere Rezension zum Grundspiel mitsamt Erweiterung. 


Rezension - 15.09.2019

Escape Plan

Vital Lacerdas Spiele sind immer etwas Besonderes. Nachdem uns The Gallerist und Kanban voll überzeugt und begeistert haben, wollten wir unbedingt in Escape Plan die Stadt auf der Suche nach unseren versteckten Moneten unsicher machen. Haben wir es hier erneut mit einem grandiosen Spielekracher zu tun oder hat sich der Autor dieses Mal verzettelt? Unsere Meinung in Kürze.


Rezension - 04.09.2019

Viticulture - Essential Edition (mit Erweiterungen)

Wein schmeckt gut - besonders wenn die Trauben ordentlich gereift und aus einem geographisch populären Anbaugebiet stammen. Viticulture - Essential Edition gehört zu den derzeit beliebtesten Workerplacementspielen. Wir haben uns ausgiebig dem Weinanbau gewidmet und das Grundspiel mitsamt Tuscany- und Besuch aus dem Rheingau - Erweiterung gespielt. 


Rezension - 01.09.2019

The Forgotten City

Ach ja, seit langer Zeit mal wieder ein Spontankauf, einzig auf Basis des schönen Covers und einem kurzen Blick aufs Spielmaterial. Kann das gut gehen? Eine vergessene Stadt, Feen, Erinnerungsfragmente und Albträume? Klingt irgendwie nach einem skurrilen Traum. Ob The Forgotten City wirklich zum Vergesssen oder ein echter Geheimtipp ist, erfahrt Ihr in unserer Rezension.


Ankündigung - Special

SCHLAG-DIE-GEFÄHRTEN SPIELEABEND

Es ist an der Zeit für einen ganz besonderen Abend. In den vergangenen Jahren haben wir zahlreiche Wettkämpfe ausgetragen, am 7. Dezember bringen wir noch ein wenig Würze hinein: den Boardgame Digger und seine Freundin Swetlana. Der in der Brettspielszene bekannte YouTuber ist bei uns zu Gast und stellt sich der Herausforderung. Ein Abend voller Emotionen steht uns bevor. 20 Spiele erwarten die Teilnehmer der beiden Teams. Ihr dürft gespannt sein. :)


Rezension - 24.08.2019

Istanbul - Digital Edition

Im Urlaub ist nicht immer Platz für zig Spiele im Kofferraum, demnach haben wir uns diverse Brettspielumsetzungen auf der Nintendo Switch angeschaut. In Zukunft wollen wir diesen Bereich regelmäßig bedienen, den Anfang macht die digitale Version von Istanbul. In unserer Rezension erfahrt Ihr, wie uns das Handeln mit dem Handheld gefallen hat.


Rezension - 21.08.2019 

Unlock! - Heroic Adventures (Box 5)

Das Rätselfieber hat uns nicht losgelassen. Auch die drei Abenteuer der fünften Unlock! Box - Heroic Adventures - werden wir noch diese Woche bestreiten. Wir sind extrem gespannt auf einen Ausflug in ein Computerspiel, einen Sherlock Holmes Fall und einen Besuch in den Kaninchenbau von Alice im Wunderland.

 


Rezension - 15.08.2019

Die Würfelsiedler

Es wird mal wieder gesiedelt, dieses Mal mit Würfeln und Zelten. Die Würfelsiedler aus dem Schwerkraft-Verlag vermischen Bagbuilding, Dice-Management und Area-Control. Dabei ist jedoch nicht alles Gold, was glänzt. 


Rezension - 12.08.2019

Coimbra

Die ehemalige Hauptstadt von Portugal Coimbra hat eine interessante Geschichte hinter sich. Als einflussreiche Familien wetteifern wir durch Geld und Schutz um die Gunst einflussreicher Persönlichkeiten. Tun wir das wirklich oder steckt hinter dem Würfeleinsetzmechanismus nur ein weiterer Dice-Placer ohne Seele? 


Rezension - 05.08.2019

Unlock! - Exotic Adventures (Box 4)

Und weiter geht der Rätsel-Spaß im Dänemark-Urlaub. Wir haben die drei Abenteuer der vierten Unlock!- Box - Exotic Adventures - gespielt und verraten Euch, ob wir diese ebenso gelungen finden wie die der dritten Box. 


Rezension - 04.08.2019

Deckscape - Hinter dem Vorhang

Als große Fans von "Escape Room"-Spielen haben wir nach mehreren Exits und Unlocks! nun mal wieder etwas Neues ausprobiert. Für unseren Dänemark-Urlaub bot sich das kompakte Deckscape natürlich ideal an. Was macht es anders?  Macht es ähnlich viel Spaß wie die größeren Alternativen? 

 

Unsere Rezension zu "Hinter dem Vorhang", wo wir als Gäste eines großen Magiers im wahrsten Sinne des Wortes Teil der Show werden. 


Rezension - 03.08.2019

Kanban

Nach dem großartigen The Gallerist haben wir uns ein weiteres Spiel aus der Schmiede von Vital Lacerda zu Gemüte geführt - Kanban aus dem Jahre 2014. Als Manager eines Autowerkes planen, bauen und testen wir unterschiedliche Autos und nutzen die zur Verfügung stehende Zeit möglichst optimal, sodass die Chefmanagerin zufrieden mit uns ist. Haben wir hier ein weiteres Highlight für Expertenspieler oder fährt der Karren sprichwörtlich gegen die Wand? 


Rezension - 21.07.2019

Colt Express

Das Spiel des Jahres 2015 ging lange an uns vorbei, seltsamerweise ohne eine wirklichen Grund. Jetzt haben wir auch Colt Express mitsamt der Erweiterung Postkutsche & Pferde endlich nachgeholt und verraten euch, wie uns das chaotische Treiben im, auf und um den Zug gefallen hat.


Rezension - 20.07.2019

Burgen von Burgund

Das wurde auch mal Zeit. Stefan Felds Burgen von Burgund wird bei uns seit Jahren regelmäßig gespielt, eine Rezension ist lange überfällig. Vor allem als Zweierspiel hat es Sarina und mich immer wieder gereizt und gefordert. Was sagen die anderen Gefährten dazu?


News, 20.07.2019

Neue Gefährten und neues Wertungssystem

Wir haben Verstärkung bekommen! 

 

Das Leben bringt viele Veränderungen mit sich, so auch bei uns. Unsere "Stammgruppe" konnte in letzter Zeit aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr regelmäßig gemeinsam spielen, außerdem wird Michi sehr bald in seine Heimat zurückziehen und nur noch selten dabei sein können. Extrem schade, aber so ist es eben. Wir hoffen dennoch, dass Michi ab und an vorbeikommt, auch wenn die Entfernung deutlich größer sein wird.

 

Doch es gibt auch Gutes zu berichten, denn wo eine Tür zugeht, öffnet sich eine andere und die Brettspielgefährten haben gleich vier Neuzugänge zu verzeichnen. Seit mehreren Wochen spielen wir sehr regelmäßig in neuen Besetzungen und daher dürfen wir Eva, Mark, Holger und Franzi bei uns herzlich Willkommen heißen. 

 

Wir freuen uns auf viele schöne Spielerunden und berichten weiterhin fleißig über Brettspiele.

 

Des Weiteren ändert sich ab sofort unser Wertungssystem: Jeder Spieler gibt nur noch eine einzige, abschließende Wertung ab, die miteinander zur Gefährtenwertung verrechnet werden. Spiele, die in den Bereichen Spielmaterial, Atmosphäre und Spielmechanik besonders gut sind, erhalten in der jeweiligen Kategorie eine Auszeichnung. Selbstverständlich wird es demnächst für alle drei Bereiche auch eine neue Top-Liste geben. Alle bisherigen Rezensionen werden zügig an das neue System angepasst. 


07.06.2019 - Special - Unboxing und Gedanken zum neuen Mythic Games Highlight

Joan of Arc - es ist da! Mein letzter "großer" Kickstarter?

Lange habe ich darauf gewartet, nun ist die erste von zwei Wellen eingetroffen - Joan of Arc, bei uns besser bekannt als Johanna von Orléans, ist endlich hier. Was ist drin in dem riesigen Paket? In meinem Kopf geistern unzählige Gedanken und Fragen zu diesem Großprojekt herum. Wie und wann werde ich es spielen? Wie wird die Rezension aussehen? Warum sollte das mein letzter "All-In-Kickstarter" sein? All das erfahrt ihr im ersten Teil des Specials.


Rezension - 06.06.2019 

Nētā-Tanka

Wer wird der neue Nētā-Tanka? Wie auch im Klassiker Stone Age müssen wir uns in einem atmosphärischen Workerplacement-Spiel um unseren Stamm kümmern. Die Parallelen sind unübersehbar, erneut sammeln wir fleißig Ressourcen, ernähren unsere Arbeiter und bauen diverse Dinge. Alte Suppe oder neues Rezept? Unsere Rezension steht kurz bevor.


Rezension - 31.05.2019

The Gallerist

Der Kunsthandel ist ein hartes Geschäft. Dabei klingt alles so einfach - einen unbekannten Künstler entdecken und anheuern, ihm zu Ruhm und Popularität verhelfen und am Ende das zuvor günstig erworbene Kunstwerk teuer verkaufen. Der Autor Vital Lacerda steht für enorm facettenreiche Expertenspiele mit hervorragend verzahnten Mechanismen. Wie schlägt sich The Gallerist bei wenig kunstaffinen Menschen? 


Rezension - 31.05.2019

Everdell

Ist Everdell das bis dato schönste Brettspiel?

Hat es auch spielerisch etwas zu bieten oder

haben wir hier erneut einen dieser am Ende

enttäuschenden Kickstarter-Blender? Wir

haben die fremde Welt erforscht und unser

eigenes Dorf aufgebaut. 

Rezension - 31.05.2019

Overload

Kein Spiel aus den 80ern, sondern tatsächlich eine Neuerscheinung: was

taugt diese moderne Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Variante? Haben wir hier einen neuen, genialen Absacker? 



Rezension - 22.05.2019

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

2008 erschien über KOSMOS nach In 80 Tagen um die Welt das zweite Brettspiel, das auf einem weltbekannten Literaturklassiker von Jules Vernes basiert. Drei gefährliche Etappen erwarten die Spieler dabei: der Abstieg ins Erdinnere, die Fahrt auf dem Lidenbrockmeer und der reißende Lavastrom. Was das Spiel taugt, erfahrt Ihr in unserer Rezension.


Rezensionen - 21.05.2019

Partyspiele im Test

Steigt die Spieleranzahl rasant in die Höhe, müssen Partyspiele her. Dabei ist es immer schwierig, die für die jeweilige Spielgruppe passenden Spiele zu finden, denn nicht selten schlägt ein Titel in der einen Gruppe voll ein, nächstes Mal herrscht jedoch gähnende Langeweile am Tisch. Wir haben diverse Partyspiele in unterschiedlichen Gruppen ausprobiert und erzählen Euch, wie uns diese in Summe gefallen.


Special - 13.05.2019 

Spiele, die mich zutiefst langweilen

So gut wie jeder hat und fürchtet sie - die Rede ist von Spielen, bei denen man am liebsten sofort wieder ins Auto steigen und den Heimweg antreten würde. Nichts ist schlimmer, als wenn jemand eines dieser Spiele vorschlägt und das Grauen dann auch noch von der restlichen Gruppe abgesegnet wird. Meine ganz persönliche Schreckensliste.


Rezension - 28.04.2019

Mountaineers

Bergsteigen ist eine faszinierende Sportart. Immer mehr Menschen finden durch das Klettern und das Bergwandern zur Natur, schnell ist man angefixt und will immer höher hinaus und anspruchsvollere Routen bewältigen. Massiv Games bringt das Klettern nun auf den heimischen Spieltisch, über Kickstarter finanziert, mit deutschem Übersetzungspaket aus der Spieleschmiede. Kann Mountaineers die aufregende Faszination des Kletterns in ein gutes Brettspiel übertragen? 


Rezension - 28.04.2019

Flügelschlag

Stonemaier Games steht für Qualität und

außergewöhnliche Ideen, da macht das 

neueste Spiel Flügelschlag keine Ausnahme.

Der Hype ist riesig, aber überzeugt das

Vogelsammeln auch auf Dauer? Wir haben das

Spiel ausgiebig gespielt und verraten Euch unsere Meinung.

Rezension - 28.04.2019

Newton

Ihr wollt als junge Gelehrte in die Fußstapfen des berühmten Sir Isaac Newton treten? Kein Problem, im gleichnamigen Brettspiel könnt ihr auf hohem Kennerspiel-Niveau genau das tun. Ist Newton nur ein weiterer Euro-Optimierer von der Stange oder erfrischend anders? 



Rezension - 24.04.2019

Champions of Midgard

Wer wird der neue Jarl in Midgard? Kein 

leichtes Unterfangen, denn neben Trollen

warten noch schlimmere Kreaturen darauf,

eure tapferen Krieger nach Valhalla zu

schicken. Endlich mal wieder gelungenes

Workerplacement mit tollem Thema?

Rezension - 24.04.2019

Tavernen im tiefen Thal

Wo Warsch draufsteht, ist Glück ein treuer

Begleiter. Wie viel Zufall steckt in den

Tavernen und kann das schicke, enorm

modulare Kennerspiel um den

diesjährigen Spielepreis mitreden?



Special - 19.04.2019

Retro-Blick: "Das Schwarze Auge"- Brettspiel-Trilogie

Die 90er waren einfach cool. Sowohl im Videospiel- als auch Brettspielbereich. 1991 erschien der erste Teil der "Das Schwarze Auge"-Trilogie Die Burg des Schreckens, 1993 die beiden Nachfolger Dorf des Grauens und Tal des Drachens. Als Kind habe ich zumindest das erste Brettspiel gefeiert, mehr als zwanzig Jahre später habe ich aus Neugier die Trilogie zusammengeführt und erneut gespielt. Ob das Spaß gemacht hat, lest Ihr in meinem kleinen Retro-Special.